Bekannte Soul - Interpreten Heute

Beyonce
Soul-Interpreten aus der Vergangenheit sind bestens bekannt: Aretha Franklin, Marvin Gaye, Otis Redding, James Brown und Al Green, um nur einige zu nennen. Alle diese haben den Weg für die heutigen Interpreten geebnet, und es hat dem Soul-Image keinen Abbruch getan. Anthony Hamilton hat schon mit 10 Jahren angefangen zu singen. Heute, nach fünf Alben und unzähligen Auszeichnungen, wird er mit Otis Redding verglichen, nur noch besser. Bekannt als die Königin des Hip-Hop-Soul ist Mary J. Blige in den 80er Jahren auf dem Markt erschienen. Heute hat sie unzählige Alben veröffentlicht und bald genauso viele Auszeichnungen gesammelt. Sie hat mit Puff Daddy mehrmals gesungen und bereichert die R&B-Welt mit tief gehenden Lyriken und einer wunderbaren Soulstimme.

Jocelyn Stone, oder besser bekannt als Joss, ist eine Soul-Sängerin aus Großbritannien. Mit noch nicht einmal 20 Jahren hatte sie bereits 3 Alben veröffentlicht. 2009 hat sie ihr viertes Album publiziert: “Colour Me Free”. Eine Weiße, die die Musik der Schwarzen mit einer tiefen Stimme interpretiert.

Joss Stone
In den Bronx in New York aufgewachsen, hat Rahsaan Patterson als Schauspieler begonnen. 1984 wurde er für die Show „Kids Incorporated“ genommen und arbeitete Seite an Seite mit Jennifer Love Hewitt, Fergie und Shanice. Später, 1997, hat er dann ein erstes Album herausgegeben. Es wurde ein großer Erfolg und es folgten „Love in Stereo“ 1999, „After Hours“ 2004 und 2007 „Wine and Spirits“. Er 'verarbeitete' den Tod seines Vater zwei Jahre vorher in diesem Album.