Soul Musik - Lifestyle

Seit Mitte des zwanzigsten Jahrhunderts hat Soul Music auf der ganzen Welt ein breites Publikum. Von den ersten Musikern der Motown und Stax bis zu den Neo-Soul-Künstlern von heute hat sich der Soul erheblich weiterentwickelt, ohne jedoch seine eigentliche Seele verloren zu haben. Soul Enthusiasten gucken mit Respekt und Bewunderung zurück zu denen, die einst die Grundsteine für diese wunderbare Musikrichtung gelegt haben, die heute so unterschiedlich und wunderbar erklingt wie nie zuvor.

In der Vergangenheit zu graben ist ein wichtiger Aspekt im Lebensstil des Soul. Sammler von Soul Musik wühlen sich durch Kartons auf den Flohmärkten, durch Borte in den Musikläden, Garagen und Kellern und überall da, wo man alte Plattenaufnahmen vermuten könnte. Das Internet hat eine weitere Tür geöffnet für genau diese Begeisterten, denn hier gibt es zahlreiche Foren und ganze Gruppen, die sich dieser Musikrichtung hingeben, unter einander tauschen, Tipps geben und sich austauschen,

Natürlich wäre die Soul-Gemeinde vollkommen verloren, wenn es nicht auch Clubs und Parties geben würde. Tanzen und mit Gleichgesinnten verträumt lauschen ist einfach ein ganz besonderes Erlebnis. Bei diesen Events ist der DJ König - er ist der letzte Sammler, der einfach alles zu haben scheint, Sammler von tiefsinniger, funky und beat-schwerer Musik. Die meisten Trend-Lokale bieten reine Soul-Nights an, die die besten DJ's der Welt inszenieren, die die Körper der Fans zum schwingen bringen. Diese DJ's arbeiten mit Plattenfirmen zusammen, um Aufnahmen ihrer Lieblingsstücke herauszugeben, so dass die Fans ihnen auch zuhause folgen können. Bei Parties zuhause oder in kleinerem Format als im Club, mit Amateur-DJ's und einer begeisterten Fangemeinde.


Mit all den zahlreichen Events, Aktivitäten und Aktionen ist der Lebensstil des Soul bei weitem viel breiter vertreten als es auf den ersten Blick erscheint.